Geschrieben am

Creativa 2017

Heute war ein ganz besonderer Tag, davon würde ich Euch gerne erzählen!

Vor ca 3 Jahren hab ich Tabea kennengelernt. Übers Nähen. Wie sollte es anders sein… Wir waren in einer gemeinsamen Probenähgruppe und haben uns angefreundet! Seitdem quatschen wir regelmäßig per Handy oder tippen uns. Leider wohnen wir knapp 500km von einander entfernt, ganz schön doof.

Aber heute war es so weit: Wir haben uns zum ersten mal LIVE gesehen! Und das nicht irgendwo, sondern mitten unter lauter verrückten und bunten Menschen. Auf der CREATIVA in Dortmund!

Ei ei ei, ich sags Euch! SO viele Menschen und so viele verrückte noch dazu ;o)

Nach einer 2,5 stündigen Zugfahrt haben wir uns dann auf dem Bahnsteig getroffen. Ich war ja doch etwas unsicher, ob wir uns verstehen würden. Aber das war völlig unbegründet. Wenn man 3 Jahre regelmäßig miteinander Kontakt hat, kennt man den anderen ja doch schon ziemlich gut.

 

Gemeinsam sind wir dann mit der U-Bahn zur Westphalenhalle gefahren. Wahnsinn! So viele Menschen! Ein Landei wie ich ist mit solchen Menschenmassen ja leicht überfordert.

Zuerst haben wir Halle 7 unsicher gemacht. Hier war unter anderem Stoff & Stil vertreten und ich hab dann auch direkt mal meinen Vorsatz „keinen Stoff kaufen“ über Bord geworfen^^

Es gab viele tolle Stände. Ledertaschen, Tüddelkram, Scrapbooking, Bio-Mode, jede Menge Vintage-Deko und und und. Man wusste gar nicht, wo man zuerst hinschauen sollte.

Wir haben uns aber nicht lange aufhalten lassen, denn wir hatten ein Ziel: Den Stand von Zwergenschön!

Den haben wir in Halle 4 gefunden und erstmal kurz mit Silke von Zwergenschön gequasselt. So viele tolle und bunte Stoffe, Accessoires, Webbänder, Taschen, Puppen, Wimpel, und noch mal Tüddelkram.

Nachdem mein Vorsatz dann noch mal leiden musste, haben wir es uns noch auf dem Regenbogensofa bequem gemacht, direkt neben dem Einhorn ;o) Ein Eintrag im Gästebuch durfte natürlich auch nicht fehlen.

Auf dem Rückweg haben wir uns dann noch bei La Blanche umgesehen. Scrapbooking ist ja ne ganz eigene Welt für sich…

Geflasht von einem tollen und bunten Tag, hatte ich dann auf der  Zugfahrt noch Zeit, die ganzen Eindrücke zu verarbeiten. Schön wars!

Schön, Tabea getroffen zu haben.

In der Nähwelt gibt es öfter Zickereien, aber wie man sieht entstehen auch Freundschaften. Die zu Tabea möchte ich nicht missen.

War jemand von Euch auch dieses Jahr auf der Creativa? Ich freue mich über eure Highlights!

Eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.